UNBEGRENZTES STREAMING
MIT ZDF SELECT
Home > Drama >

The Closer

WERBUNG: Nicht alle angezeigten Titel sind auf Prime Video verfügbar.

The Closer (2005)

June. 13,2005
7.6
TV-MA
WERBUNG: Nicht alle angezeigten Titel sind auf Prime Video verfügbar.

Die Polizistin Brenda Leigh Johnson zieht von Atlanta nach Los Angeles, um beim LAPD (Los Angeles Police Department) als Deputy Chief eine Spezialeinheit der Mordabteilung zu leiten. Die neue Einheit beschäftigt sich mit besonders schwierigen Mordfällen und hat zunächst den Namen Priority Murder Squad. Als Brenda das frischgedruckte Briefpapier mit dem Buchstabenkürzel PMS (prämenstruelles Syndrom) entdeckt, erfolgt schnell eine Umbenennung in Priority Homicide Division, aus der später die Major Crimes Division wird.

...

Staffeln & Episode

7
6
5
4
3
2
1
Staffeln 7 : 2011

|

21 Episode

|

mehr
Episode 1 - Geldwäsche
July. 11,2011

Brenda und ihr Team der Major Crimes ermitteln in der Villa eines berühmten Plattenproduzenten. Dort wurden die Leichen von zwei jungen Frauen und fünf Männern gefunden. Detective Gabriel kommen zwei der Toten sofort bekannt vor: die Brüder Christopher und Kevin Brooks. Christopher wurde als neuer Rap-Star C-Game gefeiert, dessen Debut-Album demnächst veröffentlicht werden soll. Sein Bruder Kevin agierte als sein Manager. Gabriel ist mit den beiden zur Schule gegangen und schwört, dass sie keiner kriminellen Gang angehört haben, was wiederum Detective Flynn und Detective Provenza behaupten. Die beiden sind sich sicher: In dem Haus des Plattenlabelchefs Antwone Decker wurde eine wilde Drogen-Orgie gefeiert. Doch von Decker fehlt bisher jede Spur. Im Zimmer der beiden Brooks-Brüder findet Brenda einen Koffer mit 750.000 Dollar – offenbar Geld für einen geplatzten Drogendeal. Brenda erfährt von Fritz, dass eine Sonderkommission der Polizei und des FBI schon seit längerem an Decker dran ist, da sie vermuten, dass dieser in illegale Drogengeschäfte verwickelt ist. Außerdem wurde Decker offenbar von einer unbekannten Quelle darüber informiert, dass Kevin und C-Game vor ihrem Tod überlegten, das Plattenlabel zu wechseln. War dies ihr Todesurteil? Decker wird zum Hauptverdächtigen, doch das Verhör gestaltet sich schwierig, denn statt Decker taucht nur dessen Anwalt auf. Brenda muss zu härteren Mitteln greifen und tischt dem Anwalt eine fingierte Geschichte auf, bei der sie sich sicher sein kann, dass Decker auf Dauer nicht umhin kommen wird, der Abteilung für Major Crimes einen Besuch abzustatten. Doch nicht nur Decker muss sich einem Verhör stellen: Brenda und ihrem Team stehen schwere Zeiten bevor. Die Major-Crimes-Abteilung hat eine Zivilklage am Hals. Die Mutter von Turell Baylor verklagt Brenda und ihr Team, bei einem vergangenen Fall ihren Sohn nicht ausreichend geschützt zu haben und somit Schuld an dessen Ermordung zu sein. Keine gute Ausgangssituation, denn Chief Delk wird zudem in Kürze seinen Plan veröffentlichen, dem die Major Crimes Abteilung nun zum Opfer zu fallen droht.

WERBUNG
Gratis Nutzen
Episode 2 - Tödlicher Streich
July. 18,2011

Chief Delk ist nach seinem plötzlichen Zusammenbruch gestorben. Zu Brendas Zufriedenheit übernimmt Chief Pope fortan den Posten als Übergangschef. Brenda hofft nun, dass er der von Chief Delk angesetzten Untersuchung wegen des Todes von Turrel Baylor endlich ein Ende setzt. Doch Pope denkt nicht daran und verlangt stattdessen von Captain Raydor, alle Mitarbeiter der Major Crimes zu befragen. Da kommt Brenda ein mysteriöser Mordfall gerade recht: Die Studentin Ashley Reed wird tot im Haus der Familie Dixson aufgefunden. Ashley sollte auf das Haus aufpassen, während die befreundete Familie im Urlaub war. Da das Haus stark verwüstet und Ashley knapp bekleidet aufgefunden wird, deutet zunächst alles auf einen Einbruch und Vergewaltigung hin. Doch wie sich herausstellt, wurden kaum Wertgegenstände entwendet, was den Einbruch fast schon amateurhaft wirken lässt. In der Pathologie erfährt Detective Gabriel, dass auch eine Vergewaltigung ausgeschlossen werden kann. Bei der Durchsuchung von Ashleys Handy stoßen die Ermittler auf Alexander Banks, Ashleys Professor am College. Wie Brenda kurz darauf von Banks’ Frau erfährt, ist dieser für einige seiner Studentinnen mehr als nur ihr Professor. Hatte er eine heimliche Affäre mit Ashley, die sie nun mit ihrem Leben bezahlen musste? Um auch weiterhin der Befragung von Raydor aus dem Weg zu gehen, schickt Brenda ihr gesamtes Team auf Spurensuche – mit Erfolg: Das Team findet den gestohlenen Laptop des Sohnes der Dixons. Doch Detective Tao stellt fest, dass der Laptop passwortgeschützt ist und zudem bereits vor einigen Monaten als gestohlen gemeldet wurde.

WERBUNG
Gratis Nutzen
Episode 3 - In geheimer Mission
July. 25,2011

Detective Provenza ist in geheimer Mission unterwegs: Ein Anwalt hat ihm den Auftrag erteilt, einem gewissen Steven Hirschbaum Papiere für dessen Vorladung zu übergeben. Dafür winkt dem Detective eine beträchtliche Summe Geld, zusätzlich zu seinem normalen Gehalt. Provenza schlägt Detective Flynn vor, ihm dabei zu helfen und sich so ebenfalls ein bisschen Geld nebenher zu verdienen. Doch Flynn ist zunächst skeptisch, immerhin soll Brenda nichts davon erfahren. Hinzukommt, dass Provenzas einziger Hinweis über den Aufenthaltsort von Hirschbaum eine Handynummer ist, die erst einmal geortet werden muss. Weil Buzz als einziger über das technische Know-how verfügt, wird auch er in das widrige Vorhaben eingeweiht. Etwas widerwillig macht dieser sich gemeinsam mit Provenza und Flynn auf den Weg, der Spur des Ortungsgeräts zu folgen. Die drei Männer landen in einem Hotel, wo sie tatsächlich auf den vermeintlichen Hirschbaum treffen. Provenza übergibt ihm die Papiere, doch als sie gerade wieder wegfahren wollen, fallen im Hotel plötzlich Schüsse und ein toter Hirschbaum landet auf Buzz’ Autodach. Wie sich durch die Ermittlungen des FBIs herausstellt, sollte Hirschbaum eigentlich fünf Tage später verurteilt werden. Er stand unter Anklage, Firmengelder verspekuliert zu haben. Brenda ist rasend vor Wut, als sie herausfindet, dass Provenza, Flynn und Buzz an diesem Mord, wenn auch indirekt, beteiligt waren. Die Obduktion macht jedoch selbst die wütendste Brenda plötzlich wieder neugierig: Bei dem Toten handelt es sich gar nicht um Hirschbaum, sondern um einen Schauspieler namens Scott Esposito, der dem Angeklagten zum Verwechseln ähnlich sah. Doch ausgerechnet jetzt reißt das FBI den Fall an sich und Brenda soll sich lediglich mit der Befragung der „Hirschbaum-Witwe“ und der Tochter abgeben. Heimlich schickt sie jedoch Flynn, Provenza und Buzz zur „Strafe“ los, um Beweise zu sammeln und den wahren Steven Hirschbaum zu finden – und tatsächlich: Die Männer werden schnell fündig und verstricken sich dabei prompt in die nächste Katastrophe.

WERBUNG
Gratis Nutzen
Episode 4 - Sommercamp
August. 01,2011

Der neunjährige Eric verschwindet auf dem Weg zum Sommercamp spurlos. Zum Glück ist Lieutenant Tao zur Stelle, denn er will seinen Sohn Kevin, der in dem Camp als freiwilliger Betreuer arbeitet, abholen. Die geschiedenen Eltern des Jungen sind keine große Hilfe – sie überhäufen sich gegenseitig mit Vorwürfen. Eric lebte bei seiner Mutter, die das alleinige Sorgerecht besitzt und seit kurzem auch einen neuen Freund hat, Marcus Winslow. Lieutenant Tao benachrichtigt sofort Detective Sanchez, der zum Haus der Mutter fährt, um nachzusehen, ob Eric eventuell dort wieder aufgetaucht ist – doch die Suche bleibt zunächst erfolglos. Plötzlich entdecken die Ermittler auf der anderen Straßenseite das Fahrrad des Jungen. Aber war es schon vorher dort, oder hat es jemand in dem ganzen Tumult unbemerkt dort abgestellt? Anstatt ihre Kollegen bei den Ermittlungen zu unterstützen, hängt Brenda im Präsidium fest – Captain Raydor hat sie zu einem Gespräch unter vier Augen zitiert. Sie will, dass Brenda sich endlich einen Anwalt nimmt, ansonsten würde sie bei der Verhandlung der „Shootin“ Newton Morde’ vor den Geschworenen des Strafgerichts schnell ihr Gesicht verlieren – zu viele Fakten sprechen gegen sie. Derweil wartet die Major Crimes mit einer groß angelegten Suchaktion auf. Bald schon ist gewiss: Eric ist tot. Sanchez hat die Leiche via Helikopter gesichtet, in einem Pool treibend – weit entfernt vom Sommercamp. Die Obduktion ergibt, dass Eric bereits seit mehreren Stunden tot ist. Jedoch finden sich keinerlei Anzeichen für Gewalt oder sexuellen Missbrauch. Stattdessen werden im Magen des Jungen mehrere Substanzen verschreibungspflichtiger Medikamente gefunden – dieselben Mittel, die auch der Freund der Mutter wegen seiner starken Rückenschmerzen einnimmt. Aber ist er deshalb auch Erics Mörder?

WERBUNG
Gratis Nutzen
Episode 5 - Vergib uns unsere Schuld
August. 08,2011

Bei der Major Crimes geht ein kurioser Anruf ein: Eine Leiche wurde in ein Bestattungsunternehmen geliefert. Eigentlich nichts Ungewöhnliches, findet Brenda, wenn da nicht die Tatsache wäre, dass für diese Leiche kein Totenschein ausgestellt wurde und die Angehörigen sich weigern, den Leichnam von einem Leichenbeschauer untersuchen zu lassen. Noch bevor das Team jedoch aufbrechen kann, um sich den Fall genauer anzusehen, erscheint plötzlich ein Mann im Präsidium, der allen Mitarbeitern eine gerichtliche Vorladung wegen der „Shootin“ Newton Morde’ aushändigt, mit Ausnahme von Sergeant Gabriel. Der Mann stellt sich als Rechtsanwalt der Mutter des erschossenen Turell Baylors, Peter Goldman, vor und hofft, durch seine Anwesenheit bei Major Crimes, die ein oder andere unvorsichtige Aussage der Detectives aufzuschnappen, um diese dann im Gericht gegen sie verwenden zu können. Aber da hat er seine Rechnung ohne Brenda gemacht, die den hinterlistigen Anwalt im hohen Bogen aus dem Büro wirft. Bei der Leiche im Bestattungsunternehmen handelt es sich um den Priester Cliff Wykoff. Dessen Frau, Kate Wykoff, behauptet, dass ihr Mann Selbstmord begangen hat. Doch die Abrechnung seiner Kreditkarte zeigt etwas anderes: Der Geistliche hatte am Morgen in einem zwielichtigen Motel eingecheckt, wo er offenbar umgebracht wurde, und ist nicht – wie zunächst angegeben – zu Hause gestorben. Im Motel folgt dann die nächste Überraschung: Gerade als Brenda und ihr Team mit gezückten Dienstwaffen das Gebäude stürmen wollen, erwischen sie die Schwiegereltern von Cliff Wykoff dabei, wie sie das Zimmer gründlich säubern. Auf dem Bett findet Lt. Provenza Unterwäsche und die Schuhe einer Frau. Offenbar hatte der fromme Mann eine Affäre – doch warum versucht dessen Familie geradezu zwanghaft, diese Tatsache zu verschleiern? Steckt sie etwa hinter dem Mord?

WERBUNG
Gratis Nutzen
Episode 6 - Sparwut
August. 15,2011

Deputy Chief Brenda Johnson wird zum Fundort einer Leiche gerufen: In Müllsäcken vergraben unter einer Mauer in einem Wohngebiet liegt der ermordete Sexualstraftäter John David Dale. Der städtische Bauinspektor Aguirre hatte ihn dort gefunden, nachdem er eine Beschwerde über die zuvor illegal errichtete Mauer erhalten hatte und diese daraufhin abgerissen wurde. Dale war erst vor kurzem aus dem Gefängnis entlassen worden und ist in das Haus seiner verstorbenen Mutter gezogen. Die Zahl der Verdächtigen ist hoch, immerhin gab es nach Dales Freilassung an allen Schulen in der Umgebung Aushänge mit einer Warnung und einem Foto von dem Verbrecher. Das benachbarte Ehepaar King hatte daraufhin den Auftrag für die Mauer gegeben, um ihre kleine Tochter vor dem Übeltäter zu schützen. Doch würden sie auch so weit gehen, Dale umzubringen? Brenda bestellt die Kings zu einem Verhör aufs Revier – sie gelten von nun an als Hauptverdächtige. Die Obduktion ergibt, dass Dale durch eine bizarre Wunde am Hinterkopf umkam. Jemand muss ihn mit einem kegelförmigen Gegenstand angegriffen haben. Ausgerechnet die Tochter der Kings bringt Brenda schließlich auf eine entscheidende Schlüsselfrage: Wer hat eigentlich den Bauinspektor informiert? Brenda kämpft derweil noch an einer ganz anderen Front: Sie hat sich mittlerweile davon überzeugen lassen, endlich einen Anwalt wegen des laufenden Verfahrens gegen sie zu konsultieren. Doch schon das erste Treffen mit ihm lässt sie sofort zweifeln: Der Anwalt verlangt einen Vorschuss von 25.000 Dollar. Doch Brenda hat keine Ahnung, woher sie so viel Geld nehmen soll und mutiert ab sofort zu einem Sparfuchs – sehr zum Unmut von Fritz.

WERBUNG
Gratis Nutzen
Episode 7 - Gefallener Engel
August. 22,2011

Detective Ortega, eine Kollegin aus Phoenix, taucht überraschend bei Major Crimes auf. Im Gepäck hat die Ermittlerin einen brisanten Fall und ein Anliegen in eigener Sache: Ihre 19-jährige Tochter Sedona wurde kürzlich tot in einem Hotelzimmer aufgefunden. Die Detectives der Polizei in Hollywood hatten damals als Todesursache eine Überdosis Heroin angegeben und den Fall kurzerhand zu den Akten gelegt. Doch Detective Ortega ist sich sicher, dass – obwohl sie seit zwei Jahren keinen Kontakt mehr zu ihrer Tochter hatte – diese nicht drogenabhängig war – im Gegenteil: Sedona hatte Diabetes und war sich der Konsequenzen von Drogen und Alkohol durchaus bewusst. Allerdings war sie bis zu ihrem Tod mit dem heroinsüchtigen Drew verheiratet. Doch hat er es tatsächlich geschafft, die verantwortungsbewusste, junge Frau drogenabhängig zu machen? Brenda und ihr Team nehmen sich dieses Falles an und stoßen schon bald auf einige Ungereimtheiten: Offenbar arbeitete Sedona für einen Escort-Service – ein Schock für Detective Ortega. Brenda lädt die Chefin der Agentur, Linda Prall, zu einem Verhör und es kommt heraus, dass Sedona sich nicht nur prostituiert hat, sie wurde von Drew auch dazu gezwungen, pornografische Filme zu drehen und anschließend von ihm verprügelt. Erst vor kurzem hatte Sedona all ihren Mut zusammengenommen und sich von Drew getrennt – sie wollte noch einmal von vorne anfangen. Eine Möglichkeit, den kriminellen Ehemann zu befragen, bleibt Brenda und den Detectives Sanchez, Provenza und Gabriel jedoch verwehrt. Als sie am Haus des Verdächtigen ankommen, werden sie in eine Schießerei verwickelt, bei der Drew ums Leben kommt. Der Zwischenfall ruft auch Captain Raydor auf den Plan, die immer noch verzweifelt versucht, an eine brisante Schlüsselinformation im Fall der „Shootin“ Newton Morde’ zu gelangen. Der Anwalt der Gegenseite verfügt nämlich über Insider-Wissen, was darauf schließen lässt, dass in Brendas Abteilung ein Maulwurf sein Unwesen treibt – nur wer?

WERBUNG
Gratis Nutzen
Episode 8 - Mundtot
August. 29,2011

Deputy Chief Brenda Leigh Johnson hat es momentan nicht leicht: Nicht nur, dass offenbar einer ihrer Mitarbeiter interne Informationen der „Shootin“ Newton Morde’ an den Anwalt der Anklage weitergegeben hat, sie muss zudem auch noch einen ihrer ungeliebten Gefängnisbesuche hinter sich bringen, um mit Detective Gabriel ein Anliegen des Schwerverbrechers Ray Diamond anzuhören. Diamond unterbreitet der Major Crimes ein Angebot: Um mit der Staatsanwaltschaft eine Bewährungsstrafe aushandeln zu können, bietet er im Gegenzug Informationen über einen Auftragsmord, der am nächsten Tag vonstattengehen soll. Durch seinen wöchentlichen Putzdienst im Hochsicherheitstrakt kennt Diamond viele der dort Einsitzenden – unter anderem auch sechs Mitglieder des Garcia Drogenkartells, eine Bande, die Drogen-, Waffen- und Menschenhandel im großen Stil betreibt. Bei dem zukünftigen Opfer soll es sich angeblich um Robert Curtis, Finanzverwalter des Garcia Drogenkartells, handeln. Da die einsitzenden Garcia-Mitglieder keinen Kontakt zur Außenwelt pflegen dürfen, gilt Diamond für sie als eine Art Sprachrohr und übermittelt deren Aufträge zu den Besuchszeiten im Gefängnis gezielt an die Kontaktpersonen draußen. Doch zurück im Büro der Major Crimes entzieht Chief Pope Brenda die Verantwortung: Nicht Major Crimes, sondern die Bezirksstaatsanwaltschaft ist für diesen Fall zuständig. Da Diamond der Polizei jedoch vorwirft, bei seiner Verhaftung übertriebene Gewalt angewandt zu haben, schaltet sich auch Captain Raydor ein, dieses Mal – zur Überraschung aller – unterstützt sie Brenda. Während Raydor sich auf den Weg zu einer erneuten Vernehmung Diamonds im Gefängnis macht, stattet die zuständige Staatsanwältin Hobbs Major Crimes einen Besuch ab. Sie koordiniert das Verfahren gegen Curtis und will für ihn einen Deal als Kronzeugen aushandeln, damit er der Polizei die Konten des Garcia Kartells offenlegt. Das Verfahren ist an einem geheimen Ort angesetzt – ist das etwa der perfekte Ort für einen Auftragsmord? Derweil ist Captain Raydor im Gefängnis angekommen – leider zu spät: Ray Diamond ist tot. Wurde er aufgrund seiner Indiskretion etwa mundtot gemacht?

WERBUNG
Gratis Nutzen
Episode 9 - Fauler Köder
September. 05,2011

Der Vater des berühmten Teenie-Idols Missy Michaels ist seit nunmehr vier Tagen spurlos in den Bergen von Santa Monica verschwunden. Er kehrte von seiner Wanderung nicht zurück – ungewöhnlich: Denn immerhin hat er bisher keinen der Auftritte seiner Tochter verpasst. Am fünften Tag gibt es dann traurige Gewissheit. Bob Michaels wird tot unterhalb einer Klippe gefunden. Die Spuren deuten zunächst auf einen Unfall hin, doch Brenda Leigh Johnson wittert ein Verbrechen. Eine erste Untersuchung des Leichnams scheint ihre Vermutung zu bestätigen: Bob Michaels Körper weist trotz fünf Tagen in der prallen Sonne keinerlei Verbrennungen auf – wahrscheinlich ist er erst seit ein paar Stunden tot. Außerdem wurde er vor seinem Tod mit Pfefferspray angegriffen, was auch Brenda, Chief Pope, Buzz und Detective Provenza plötzlich schmerzhaft zu spüren bekommen als Dr. Morales das Gesicht des Opfers mit Wasser abspült. Ausgerechnet jetzt – mit tränenden Augen – muss Brenda einen Termin mit ihrem Anwalt Gavin und dem Anwalt der Anklage, Goldman, wahrnehmen. Letzterer macht ihr ein nahezu unschlagbares Angebot, mit dem sowohl Brenda als auch Chief Pope und Captain Raydor nicht gerechnet hätten. Brenda soll die volle Verantwortung für den Mord an Turell Baylor übernehmen. Im Gegenzug senkt die Anklage jegliche Schadensersatzforderungen auf ein Minimum. Brenda ist begeistert und stimmt zu – hätte sie bloß das Kleingedruckte gelesen. Zurück bei den Ermittlungen rund um die Leiche deutet tatsächlich alles auf einen Mord hin, doch der geschäftstüchtige Manager von Missy tut alles, um die Familie vor den Fragen der Detectives abzuschirmen. Hat er etwas mit dem Mord an Bob Michaels zu tun? Immerhin scheint es kein Zufall, dass Missys neuer Song ausgerechnet von ihrem Vater handelt. Der Tod käme dem Manager also gerade Recht, um die Platte bestmöglich vermarkten zu können.

WERBUNG
Gratis Nutzen
Episode 10 - Hetzjagd
September. 12,2011

Für Deputy Chief Brenda Leigh Johnson ist der große Tag gekommen: Die Gerichtsverhandlung wegen des Mordes an Turell Baylor ist im vollen Gange. Zunächst sieht es ganz gut für die Ermittlerin aus, denn ihr Anwalt Gavin kann mit ein paar schlagenden Argumenten die Anklageschrift in vielen Punkten widerlegen. Doch dann werden Brenda und ihr Team plötzlich zu einem Mord gerufen. Ausgerechnet einer ihrer entfernten Kollegen, Deputy Brian Rush, ist nach einer Verfolgungsjagd auf offener Straße kaltblütig ermordet worden. Zwar gelang es Rushs Partner Burton daraufhin, zumindest den Fahrer festzunehmen, doch der Todesschütze befindet sich weiterhin auf der Flucht. Bei dem Verhafteten handelt es sich um Kyle Hayes, der offenbar Mitglied eines organisierten Ringes von professionellen Autodieben ist. Während dessen Verhörs wird Brenda allerdings unterbrochen: Detective Tao konnte Hayes Komplizen identifizieren. Es handelt sich um den polizeibekannten David Cobb. Als Brenda wieder in den Verhörraum gehen will, wird sie von Buzz in letzter Sekunde zurückgehalten: Kyle ist es gelungen, eine Waffe mit aufs Revier zu schmuggeln und droht nun, Brenda zu erschießen. Dank Buzz wurde Brendas Leben in letzter Sekunde gerettet, doch für Kyle kommt jede Hilfe zu spät – er richtet die Waffe gegen sich selbst und drückt ab. Indes sind Provenza und Sanchez bei Cobbs Wohnung angekommen. Bei deren Stürmung erleben sie allerdings eine böse Überraschung: Deputy Burton hat nach seinem Verhör die Ermittlungen selbst in die Hand genommen und steht nun neben dem toten David Cobb. Ist Burton etwa ein Mörder? Zurück auf dem Revier ist Gavin stinksauer: Der Anwalt der Gegenseite, Goldman, weiß offenbar schon über den Selbstmord in Brendas Büro Bescheid und hat die Vertagung des laufenden Prozesses beantragt. Wird Brenda dieser Fall nun endgültig zum Verhängnis und wer hat Goldman diese Informationen gesteckt?

WERBUNG
Gratis Nutzen
Episode 11 - Tod nach Lehrplan
November. 28,2011

John Reed, Schulleiter der Polk High School, befindet sich auf dem Weg nach Hause, als er plötzlich heimtückisch erschossen wird. Reed bekleidete das Amt des Direktors noch nicht allzu lange, hatte allerdings schon sehr bald viele Gegner auf den Plan gerufen: Da er das Leistungsniveau und Ansehen der Schule verbessern wollte, kürzte er umgehend alle sportlichen Aktivitäten, was nicht nur unter den Schülern und Lehrern für Unverständnis sorgte. Auch Sportlehrer Rich Carr geriet immer wieder mit dem eigenwilligen Reed aneinander, woraufhin dieser Carrs Versetzung beantragte. Bei einem Elternabend, auf dem Reed kurz vor seinem Tod sein neues Vorhaben vorstellte, zeichnete er die letzte Auseinandersetzung mit Carr per Handy auf. Das Team von Major Crimes schafft es, das Gespräch am Computer zu synchronisieren und wird bei einer Aussage Reeds plötzlich hellhörig: Er droht Carr damit, dass wenn er sich nicht an eine andere Schule versetzen ließe, er aller Welt davon erzählen wird, was bei Carr zu Hause in Wirklichkeit vorgeht. Doch was hat der Schulleiter bloß damit gemeint? Während der Coach als Tatverdächtiger festgenommen wird und sich auf dem Revier verteidigen muss, stürmt das Major Crimes Team gemeinsam mit Captain Raydor sein Haus – dort erwartet die Ermittler eine böse Überraschung: Offenbar lebt Carr nicht wie zunächst vermutet allein, sondern zusammen mit drei Mitbewohnern – allesamt minderjährige Teenager. Sofort fällt der Verdacht auf Kindesmissbrauch und Brenda ist sich sicher, damit das Motiv für den Mord an Reed gefunden zu haben. Als dann auch noch die Mordwaffe in Carrs Garten gefunden wird, scheint der Fall aufgeklärt, doch da haben sich Deputy Chief Brenda Leigh Johnson und ihre Kollegen wohl zu früh gefreut …

WERBUNG
Gratis Nutzen
Episode 12 - Tod im Kamin
December. 05,2011

Buzz und seine Schwester Casey schlendern gemütlich über den Weihnachtsmarkt, als es plötzlich zu einem tödlichen Zwischenfall kommt: Bei dem Versuch, sich durch den Kamin abzuseilen, stürzt ein als Weihnachtsmann verkleideter junger Mann ab und stirbt. Dank Buzz’ Hilferuf sind Deputy Chief Brenda Leigh Johnson und ihr Team von Major Crimes sofort zur Stelle. Es stellt sich heraus, dass der Verunglückte namens Randy kein zufälliges Opfer ist: Offenbar wurden die Bremsen an der Seilrutsche so manipuliert, dass der tödliche Sturz vorprogrammiert war. Doch wer hat es auf den jungen Mann, der erst vor kurzem gemeinsam mit seiner Frau einen hohen Kredit aufgenommen hat, abgesehen? Brenda lädt Randys Chef Jack vor. Er ist der Betreiber des Weihnachtsmarktes. Jack erscheint auch prompt zu seiner Vernehmung – jedoch volltrunken. Während des Verhörs erhärtet sich der Verdacht, dass Jack als potenzieller Mörder durchaus in Frage kommt. Immerhin hätte er einen triftigen Grund für den Mord an Randy gehabt, denn dieser plante, mit dem Kredit einen eigenen Weihnachtsmarkt zu eröffnen und wäre so in direkte Konkurrenz zu Jack getreten. Doch nach Jacks Ausnüchterung rudert dieser plötzlich zurück. Er gibt vor, Randy eigentlich als seinen Nachfolger gesehen zu haben, der den Weihnachtsmarkt eines Tages mal übernehmen sollte. War Randy also tatsächlich nur das Opfer einer Pechsträhne? Für Brenda kommt eine solch simple Erklärung natürlich nicht in Frage und tatsächlich: Dank des Videos, welches Buzz während des Unfalls aufgenommen hat, kann der Täter entlarvt werden …

WERBUNG
Gratis Nutzen
Episode 13 - Beschattet
December. 12,2011

Zwei FBI-Agenten beschatten einen Verdächtigen namens Eric Shaw. Ihm wird vorgeworfen, einer Bande anzugehören, die rund um Hollywood Luxusanwesen ausraubt und das Diebesgut ins Ausland verkauft. Das FBI ist dem Verdächtigen schon seit längerem auf den Fersen und erhofft sich durch Eric den entscheidenden Hinweis, doch soweit kommt es nicht: Als der Beschattete sich mit einem Unbekannten trifft, gerät die Situation außer Kontrolle. Offenbar sind die beiden Männer in Streit geraten und während die Beamten weiterhin versuchen, von Shaw unentdeckt zu bleiben, schlägt dieser seinen Bekannten nieder und flieht. Während die FBI-Agenten Shaw verfolgen, trifft die Polizei am Tatort ein. Dort kann nur noch der Tod des Opfers festgestellt werden. Jedoch starb er offenbar nicht an den Folgen der Schlägerei, sondern wurde kurz vor dem Eintreffen des LAPDs erschossen. Auf dem Überwachungsvideo können die Beamten nichts erkennen, was auf den Mörder schließen könnte. Shaw ist indes spurlos verschwunden. Nun nimmt sich die Abteilung Major Crimes dem Fall an – doch Deputy Chief Brenda Leigh Johnson hat noch ganz andere Sorgen: Ihre Eltern statten ihr und Fritz unerwartet einen Besuch ab und im Gepäck haben sie schlechte Nachrichten. Brendas Vater Clay ist an Schilddrüsenkrebs erkrankt. Während Brenda unter Schock steht und zu Hause bleibt, muss FBI-Agent Fritz seinen beruflichen Pflichten nachkommen. Immerhin gilt es, neben dem Mord, auch noch den erneut aufkeimenden Konflikt zwischen dem FBI und Major Crimes zu klären, die sich bei den gemeinsamen Ermittlungen immer wieder in die Quere kommen. Auf dem Revier gibt es immerhin schon einige Ergebnisse vorzuweisen: Es stellt sich heraus, dass der Ermordete der Schwager von Shaw, Paul Burke, war, der kurz zuvor angekündigt hatte, seine Frau und somit Shaws Schwester zu verlassen. Der Verdacht liegt nahe, dass Shaw seinen Schwager aufgrund von dessen Ehebruch getötet haben könnte. Das Team beschließt daraufhin, zunächst Burkes Familie zu befragen, dabei jedoch Shaw außen vor zu lassen. Denn falls er tatsächlich der Mörder ist, darf er auf keinen Fall durch die vielen Fragen verunsichert werden. Im Verhörraum angekommen geht der Plan allerdings nicht auf: Neben Burkes Frau und Sohn ist auch Shaw anwesend. Für Brenda, die sich mit Arbeit von ihren Sorgen ablenken will, wird das Verhör zu einem Balance-Akt, zumal Fritz sie währenddessen immer wieder ermahnt, den aggressiven Shaw nicht noch mehr in die Mangel zu nehmen. Aber sitzt ihr da tatsächlich Burkes Mörder gegenüber?

WERBUNG
Gratis Nutzen
Episode 14 - Todesfahrt
December. 19,2011

Lieutenant Flynn wird in der Nacht Zeuge eines Autounfalls, bei dem eine junge Motorradfahrerin von einem Falschfahrer erfasst und getötet wird. Zwar alarmiert Lieutenant Flynn sofort die Polizei, doch der Fahrer des Unfallwagens begeht Fahrerflucht. Kurz nach dem Unfall meldet sich unerwartet die Frau des Police Commissioners, Gail Meyers, die offenbar die Besitzerin des Unfallwagens ist. Dieser wurde ihr angeblich kurz zuvor samt Handtasche und Handy gestohlen. Gail gibt zu Protokoll, dass sie in einem Restaurant gewesen sei und das Auto auf der Straße geparkt habe und nicht wie sonst, es dem Parkservice überlassen habe. Chief Pope übergibt den Fall an Major Crimes und Brenda Leigh Johnson. Eigentlich wäre Brendas Team für solche Straftaten nicht zuständig, doch da es sich hierbei um die Frau des obersten Polizeichefs handelt, deren gestohlenes Auto höchstwahrscheinlich das Tatfahrzeug des tödlichen Unfalls ist, kümmert sich Major Crimes fortan um die Ermittlungen. Doch schon bei ihrer ersten Befragung von Gail Meyers wird Brenda hellhörig: Gail scheint verwirrt und verstrickt sich immer mehr in Widersprüche. Chief Pope warnt zwar, keine voreiligen Schlüsse zu ziehen – immerhin könnten sie mit dem Verdacht, Gail habe am Steuer ihres eigenen Wagens den Unfall begangen, die Karriere des Police Commissioners aufs Spiel setzen – für Brenda ist der Fall jedoch klar: Gail Meyers muss während ihrer Geisterfahrt sturzbetrunken gewesen sein. Doch wie soll sie ihren Verdacht beweisen, wenn Brenda keine entsprechenden Tests veranlassen darf, um nicht zu viel Aufsehen zu erregen?

WERBUNG
Gratis Nutzen
Episode 15 - Strippenzieher
December. 26,2011

Die Ermittlungen um den vor einiger Zeit ermordeten Turell Baylor und den damit verbundenen Prozess gegen Deputy Chief Brenda Leigh Johnson spitzen sich immer weiter zu. Nicht nur, dass Brenda unlängst erkennen musste, dass in ihrer Abteilung ein Spitzel sein Unwesen treibt, der dem Anwalt der Gegenseite, Peter Goldman, heimlich Informationen zukommen lässt, nun greift Goldman auch noch zu härteren Mitteln, um Brendas Karriere endgültig zu zerstören: Er besucht den zum Tode verurteilten Reggie Moses, der wegen des Mordes an Turells Bruder Ty und dessen Freunden im St. Quentin-Gefängnis sitzt. Goldman möchte, dass der verurteilte Mörder bezeugt, dass Brenda eine korrupte Polizistin und zudem noch eine Mörderin sei, da sie Turell Baylor absichtlich in sein Unglück habe laufen lassen. Außerdem wisse Goldman, wer Turell tatsächlich umgebracht hat, denn er pflegt zu einem Mitglied von Moses’ Gang „110 Crib“ guten Kontakt. Doch so schnell lässt sich der Schwerverbrecher nicht ködern und ruft nach der Unterhaltung mit Goldman kurzerhand einen Freund an: Wenig später wird Goldmans Kontaktmann, das „110 Crib“-Mitglied James Turner, ermordet. In Turners Tasche finden die Ermittler von Major Crimes Peter Goldmans Visitenkarte und kommen den Machenschaften des Anwalts schnell auf die Schliche. Für Brenda ist dieser Fall dennoch eine wahre Zerreißprobe, denn auf der Suche nach Turners Mörder gilt es nun auch noch Goldman die Liste mit den Mördern von Turell Baylor zu entlocken. Doch dies muss Brenda nahezu im Alleingang gelingen, denn sie kann niemandem mehr aus ihrem Team vertrauen.

WERBUNG
Gratis Nutzen
Staffeln 6 : 2010

|

15 Episode

|

mehr
Staffeln 5 : 2009

|

15 Episode

|

mehr
Staffeln 4 : 2008

|

15 Episode

|

mehr
Staffeln 3 : 2007

|

15 Episode

|

mehr
Staffeln 2 : 2006

|

15 Episode

|

mehr
Staffeln 1 : 2005

|

13 Episode

|

mehr

Trailer Anschauen

Ähnliche Titel